Härteste Produkttests in bis zu zwei Kilometer Tiefe

In der größten Eisenerzmine Europas in Nordschweden wird derzeit eine innovative Personen-Ortungslösung aus Lustenau auf Herz und Nieren getestet. Der CREW COMPANION von IDENTEC SOLUTIONS soll einen noch höheren Schutz für Minen-, Bergbau- und Offshore-Arbeiter auf Ölplattformen bieten. Neben der genauen Lokalisierung der Arbeiter ermöglicht die komplett neue Hard- und Software das Absetzen eines Notrufs auch weit unter Tage (in besagter Mine bis zu zwei Kilometer tief unter der Erde) und schlägt bei längerer, ungeplanter Inaktivität, oder wenn die Bewegungssensoren einen freien Fall bemerken, selbst Alarm. Mehr als fünf Jahre Batterielebensdauer des Transponders, ein leichter, kleiner Transceiver und eine noch bessere Benutzerfreundlichkeit der Software sind weitere Kundenwünsche, welche die Neuentwicklung erfüllt. Im Bild Geschäftsführer Urban Siller.